Naturparks und Seen



Nonstal, Maddalene im Val di Non: Trekking, Nordic Walking, Adamello Brenta.

Seen, Pässe und Parks im Nonstal – vielfältig und einzigartig.

Die Gruppe der Maddalene im Norden des Val di Non lockt mit Bergweiden und verschlungenen Pfaden – eine ideale Kulisse für Trekking und Nordic Walking. Hier befindet sich auch der „Sentiero Aldo Bonacanossa“, der vom Gampenpass bis ins Val di Rabbi führt. Hie und da entdeckt man verträumte Ortschaften wie die Quattro Ville d’Anaunia, das Königreich der Äpfel. Der Adamello Brenta-Naturpark ist das größte Naturschutzgebiet des Trentino und beherbergt im wilden Val di Tovel sogar noch Braunbären. Der Tovelsee lohnt wie der Smeraldosee einen Ausflug. Und in der Mitte des idyllischen Hochtales liegt verwunschen der Lago di Santa Giustina. Wer in den Hotels des Nonstales seinen Winterurlaub verbringt, versucht sich vielleicht auch an einer „Ciaspolada“, bei der man die verschneiten Wälder durchstreift!

Suchen und Buchen


> Club Germania

Urlaub im Nonstal – dem Mekka für Wanderfreunde und Liebhaber der stillen,...  > mehr


> Online Buchen > Bildergalerie > PDF Download