Aktiv im Val di Non



Ferien Val di Non, Trentino in den Brenta Dolomiten, Val di Sole und Nonstal.

Ferien im Val di Non im Trentino bieten unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung mitten in den Brenta Dolomiten, und zwar im Sommer wie im Winter. Klettersteige für Geübte und Anfänger laden zur Erkundung der herrlichen Landschaft mit ihren Canyons und Gipfeln ein, ein Wanderurlaub im Val di Non entspannt und sorgt für unvergessliche Ausblicke und Erinnerungen. Das Nonstal ist auch ein Mekka für sportlich aktive Urlauber allen Alters, die zum Biken, Golf, Rafting hierherkommen. Die Canyons erkundet der neugierige Gast zu Fuß, beim Trekking und Wandern, oder mit dem Kanu – und im Winter geht es in die drei Skigebiete oder zum Schneeschuhwandern!


Sporteinrichtungen

Im Val di Non zwischen Mendelpass und Gampenpass in den Brenta Dolomiten finden sich zahlreiche Infrastrukturen zum Betreiben der verschiedensten Sportarten, und zwar Einrichtungen für folgende Betätigungen:
Boccia, Hallenfußball, Fußball, Leichtathletik, Eislauf, Golf, Reiten, Minigolf, Klettern, Volleyball, Basketball, Trekking, Bogenschießen, Tischtennis, Rollschuhfahren, Trommelball, Tennis und Tauchen.

Außerdem gibt es ein Fitnesscenter, einen Spielplatz, zahlreiche Schwimmbäder und natürlich die Möglichkeit zum Jogging, Radsport und Skilauf in einer Natur, die nur das Val di Non zu bieten hat… Sport in all seinen Varianten! Große Sportarenen, im Sommer mitten in der üppig grünen Natur und im Winter durch die verschneiten Wälder... im Val di Non bleibt der Gast stets aktiv!

Tauchen

Wer schon Taucherfahrung hat, kann im Val di Non in die Tiefen der Bergseen tauchen und herrliche Naturschätze entdecken, wie z. B. im Smeraldo-See in Fondo oder im Santa-Maria-See in Tret... im Sommer, und warum nicht - auch während des Winters! In Cavareno wurde eigens ein Tauchclub gegründet, zu dem wir Ihnen gerne nähere Informationen übermitteln.

Bogenschießen

Im Nonstal können auch Sie testen, ob nicht ein Robin Hood an Ihnen verloren ging... In Cles können Sie in der Bogenschützenanlage unter der Anleitung von erfahrenen Lehrern das Bogenschießen erlernen!

Kanusport

Für alle Sportfreaks, denen der waghalsige Sport wie Kanu oder Rafting wohlige Schauer über den Rücken jagt, haben die Gewässer in den Valli del Noce (Val di Non und Valle di Sole) verschiedene Möglichkeiten zu bieten. Der ruhige Santa-Giustina-See ist zweifelsohne eine Sportarena für alle, die mit ihrem Kanu im Alleingang die tiefen Wasser dieses Stausees durchpflügen möchten. Am Ufer bei Banco wurde ein „Schnupper-Service“ für alle Einsteiger dieser Sportart eingerichtet.

Alle Anhänger des Wassersports sollten sich auf keinen Fall die traditionelle Dragononesa entgehen lassen. Eine 12 km Fun-Regatta, die auf dem S. Giustina-See im Juli stattfindet.

Rafting

Nur wenige Kilometer vom Val di Non entfernt beginnt das Abenteuer im „Centro Rafting Val di Sole“. Ein atemberaubendes Erlebnis auf den Stromschnellen des Wildbaches Noce.

Angeln

Die unzähligen Wasserläufe und die Seen des Tals bieten einen idealen Rahmen für alle, die sich dem Angeln widmen wollen. Die Forelle ist mit Sicherheit die unangefochtene Königin unserer Gewässer, in denen aber auch andere Sorten wie Hechte, Karpfen und Äschen nicht fehlen. Die besten Punkte, um diesen Sport zu praktizieren, sind die wogenden Gewässer des Wildbaches Noce oder die eher ruhigeren der Bergseen, darunter der Santa-Giustina-See, der Smeraldosee oder die kleineren Seen in Coredo und Tavon.

Pilze sammeln

Pilze sammeln ist mit einer Erlaubnis zulässig, die die Gemeinde und alle Postämter erlassen, nachdem eine Gebühr auf das Konto der entsprechenden Gemeinde überwiesen wurde. Die Erlaubnis muss unter Angabe des Namens des Besitzers vollständig ausgefüllt werden und ist nicht übertragbar.

Pilze Sammeln 2013

 

Suchen und Buchen


> Club Germania

Urlaub im Nonstal – dem Mekka für Wanderfreunde und Liebhaber der stillen,...  > mehr


> Online Buchen > Bildergalerie > PDF Download